Aktuelles

Der Heilige Isidor und die Trachtenfahnen

Der im Jahre 1622 Heilig gesprochene Isidor gilt als Patron von Madrid,  der Bauern, der Feldmesse, der Dürre sowie für Regen und gute Ernte. Dargestellt wird der Heilige Isidor mit seinen Attributen Pflug, Dreschflegel, Sense oder Spaten und dazu mit dem Rosenkranz. Mehrfach innerhalb des Chiemgau-Alpenverbandes ist der Heilige Isidor auf den Fahnen von Trachtenvereinen abgebildet.

weiterlesen

Vereine im Transparenzregister


Jugendforum

Ersatzveranstaltung für Jugendforum

weiterlesen
Maitanz online für alle Tanzbegeisterten

Alle können mittanzen - in den Mai

Trachtenverein Menzing startet am Sonntag online-Mittanzangebot für alle.

weiterlesen

Palmbuschenbinden und Osterkerzen basteln amoi anders

Nachdem im letzten Jahr durch die beginnende Corona-Pandemie unter anderem das Palmbuschen binden und der gemeinsame Kirchgang am Palmsonntag ausgefallen sind, überlegten sich die Verantwortlichen der Salzweger Trachtler heuer eine Alternative, um mit den Kindern und Jugendlichen sich auf das Osterfest vorzubereiten und die Bräuche rund um Ostern zu pflegen.

weiterlesen