A herzlichs Griaß God beim Bayerischen Trachtenverband e.V.

Tradition und Fortschritt. Lederhose und Notebook. Das vereint der Bayerische Trachtenverband e.V. mit 165.000 Erwachsenen und über 100.000 Kindern und Jugendlichen unter seinem Dach. Umfangreiche Informationen rund um die Arbeit im Verband, den Gauverbänden und den Vereinen soll diese Seite bieten.

 

Aktuelle Nachrichten aus dem Verband

Hier seht Ihr die fünf aktuellsten Nachrichten. Alle weiteren Nachrichten findet Ihr chronologisch unter "Aktuelles".

04.05.2019 10:22

Alle Tanzbegeisterten und Liebhaber des Bayerischen Brauchtums sind am Samstag, 4. Mai, zum gesamtbayrischen Tanzfest in die Ramplhalle, 84181 Neufraunhofen, Hinterskirchen 16 eingeladen. Karten gi ...

18.03.2019 15:28

Huosigau-Jugend trifft sich in Erling-Andechs zum Singen und Musizieren.

...

17.03.2019 12:41

März-Gaustammtisch im Gasthaus Aschenbrenner war überaus gut besucht

...

15.03.2019 20:38

Veranstalter ist der Gebirgstrachten-Erhaltungsverein D‘Loisachthaler Stamm München.

...

14.03.2019 18:21

„Seit´s Teil vo dem einzigartigen Ereignis und kemmt´s am 30. Mai 2019 noch Antdorf im Loisachgau!“

...

Zum Einsenden von Berichten, Fotos und Terminen schreibt Ihr uns bitte an redaktion@trachtenverband.bayern

Die nächsten Termine

23.03.2019 (Samstag)

Holzhausen
09:00 - 17:00 Uhr

23.03.2019 (Samstag)
24.03.2019 (Sonntag)
24.03.2019 (Sonntag)

Pfarrkirche Vilsbiburg
19:00 Uhr

Bayerisches Benefiz-Passionssingen

Um den Gedanken der inneren Einkehr und Buße in der christlichen Fastenzeit zu verdeutlichen, veranstaltet der Trachtenverein „D´Almer“ Vilsbiburg heuer zum wiederholten Male ein Benefiz-Passionssingen mit verschiedenen Musik- und Gesangsgruppen aus Vilsbiburg und Umgebung.

31.03.2019 (Sonntag)

Aigen am Inn (Vereinsheim)
10:00 Uhr

Vorständetagung

03.04.2019 (Mittwoch)

Vereinsheim Allach, Eversbuschstr. 161, 80999 München
20:00 Uhr

Sorgentelefon Ehrenamt

Die Bayerischen Staatskanzlei hat zur Unterstützung bei der Durchführung von Vereins- und Brauchtumsfesten ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ eingerichtet.  -- 089/12 22 21 2 --

Ein „Sorgentelefon Ehrenamt“ gibt es auch schon in mehreren Landkreisen und kreisfreien Städten.