Volkstanz bei der Jugend begehrt wie noch nie!

19.10.2017 12:44 von Horst Brandner (Donaugau)

Am Erntedanksonntag veranstaltete der Donaugau-Trachtenverband traditionell seinen Kinder- und Jugendvolkstanz. Dieser fand in diesem Jahr beim Trachtenverein Manching im Manchinger Hof statt.

Nach einem Musikstück der Trachtenkapelle Konstein, begrüßte Gaujugendleiterin Andrea Betz (Trachtenverein Gaimersheim), alle Deandln und Buam sowie Gauvorstand Rudi Dietz mit den anwesenden Gauausschussmitgliedern. Weiter begrüßte sie recht herzlich aus dem Landesjugendvorstand der Bayerischen Trachtenjugend, Beisitzer Peter Huber.

Der Volkstanz begann mit dem Auftanz und einem Walzer. Diesen beiden Tänzen folgten noch unzählige weitere Volkstänze, Landler und Zwiefache. Während des Nachmittages zeigte die Kinder- und Jugendgruppe des Trachtenvereins Manching die Kreuzpolka und die Münchener Polka. Während der Pause bewies die Gaujugendgruppe ihr Können.

Eingerahmt durch die Gaujugendgruppe wurde durch Andrea Betz und Peter Huber Brigitte Sebald für ihre langjährige Tätigkeit in der Jugendarbeit im Trachtenverein Gaimersheim geehrt. Dafür erhielt sie von Andrea Betz das Ehrenzeichen in Silber der Landesjugend des Bayerischen Trachtenverbandes, von Peter Huber eine Urkunde sowie einen Blumenstrauß des Jugendausschusses des Donaugaues überreicht.

In der Pause wurde als Zeitvertreib ein Rätsel durchgeführt. Hier galt es zu wissen, wer beispielsweise zum neuen 1. Jugendvertreter der Landesjugend im Bayerischen Trachtenverband gewählt wurde, wann die Gaujugendgruppe im Donaugau gegründet wurde, welche Veranstaltungen im Jahreskreis für die Jugend im Donaugau organisiert wurden und die Kinder und Jugendlichen mussten alte bayerische Begriffe in die hochdeutsche Sprache übersetzen. Gewinner des Rätsels bei den Buam war Daniel Bodenstein vom Trachtenverein Manching, gefolgt von Martin Haas (Trachtenverein Reichertshofen) und Jonathan Altmayer (Trachtenverein Eichstätt). Bei den Deandln belegten die ersten drei Plätze Antonia Seidl und Paula Meier (beide Trachtenverein Manching) und Paulina Sebald vom Trachtenverein Gaimersheim. Die Gewinner erhielten von Andrea Betz Geschenke überreicht. Nach Beendigung der Tanzrunden verabschiedeten sich die Deandln und Buam mit dem gemeinsamen Lied "I bedank mi bei de Spuileit" voneinander.

Der nächste Jugendvolkstanz wird am 30.09.2018 um 14:00 Uhr in Beilngries stattfinden.

Walburga Bauer

 

Fotos Walburga Bauer, Gaupressewartin

Zurück