Pumphose ist "in"!!!

05.03.2018 11:48 von Horst Brandner (Donaugau)

Die Nachfrage nach dem Nähseminar für Unterrock und Pumphose fand regen Zuspruch. Darüber freute sich die Gautrachtenwartin Waltraud Betz in besonderer Weise.  

So wurde an 3 Seminartagen mit je ca. 10 Teilnehmerinnen entweder ein Unterrock und oder eine Pumphose angefertigt.

Dass sich diese Stücke, welche normalerweise nicht zu sehen sind, aber dennoch sehen lassen können, ist in der Bildergalerie schön anzuschaun.  

Gedanken:

Der Unterrock sollte für eine echte Trachtlerin kein Muss sein, unterstreicht er doch das Schönheitsideal meines Überrockes und gibt diesem den nötigen Halt. Gerade deshalb sollte zu Tracht und auch jedem Dirndlgwand immer ein Unterrock getragen werden.

Für die Pumphose gilt das gleiche, auch sie ist kein Muss, sondern schützt mich vor ungewollten Blicken.

In einer Epoche, in der es eine derart große Anzahl an unterschiedlichen Stoffmaterialien gibt wie nie zuvor, ist sicherlich das Tragen dieser Unterkleidung im Rahmen dessen, was wir Trachtlerinnen verkörpern wollen, möglich!  

Waltraud Betz – Gautrachtenpflegerin Donaugau Trachtenverband

 

 

Zurück