Herbstgauversammlung des Trachtengaues Niederbayern

18.11.2017 18:11 von Hans Menzinger

Am Sonntag, den 29.10.17 trafen sich die Vertreter der Vereine aus dem Gau Niederbayern in Pfakofen im Gasthaus Schmalhofer ab 10 Uhr zur alljährlichen Herbstgauversammlung.

Musikalisch umrahmt wurde die Verantstaltung von der „Masblusi“.

An die Begrüßung des noch amtierenden ersten Gauvorstandes Bernd Walter fügten sich die Grußworte der Ehrengäste. Sowohl erster Bürgermeister Reinhold Winter als auch der stellvertretende Landrat aus Regensburg Hans Dechant lobten die Arbeit des Trachtengaues und freuten sich, dass der Trachtengau Niederbayern in der Oberpfalz seine Versammlung abhielt. Zudem betonte der Landrat des Landkreises Straubing-Bogen Josef Laumer, wie wichtig es sei, das örtliche Brauchtum zu pflegen und auch an die Jugend weiterzugeben. Auch der stellvertretende Landesvorsitzende des Bayerischen Trachtenverbandes Erich Tahedl und MdL Josef Zellmeier ließen es sich nicht nehmen und richteten an die Delegierten ihre Grußworte. Sie wiesen auf die wichtige trachtlerische Arbeit hin, durch welche sich die Traditionen und Kulturen weiterleben lassen.

Nach dem Jahresrückblick des ersten Gauvorstandes Bernd Walter, berichteten sowohl die Gaujugendleiterin Bernadette Kunz, Gauvortänzer Stephan Hauser, Gaukassier Sepp Hofbauer als auch die jeweiligen Sachgebietsleiter über die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit und gaben Informationen an die Delegierten weiter.

Nach dem Mittagessen stand die Ehrung besonders engagierter Trachtler auf der Tagesordnung. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden vom Trachtenverein Reisbach Anneliese Ertl, für 60-jährige Mitgliedschaft Josef Ertl und für Bernhard Leitner für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Auch Armin Schmid bekam für seine langjährige Arbeit als Gaujugendleiter eine kleine Anerkennung überreicht.

Im Anschluss daran fand die Neuwahl statt. Diese brachten folgendes Ergebnis:

  1. Gauvorstand: Harald Listl (Laabertaler Rogging)

  2. Gauvorstand: Kurt Steibl (Donautaler Regensburg)

  3. Franz Brunner (Berglerbuam Sandweg)

  1. Schriftführer: Helmut Ostermaier

  2. Schriftführer: Heiko Brand

  1. Gaukassier: Sepp Hofbauer

  2. Gaukassiererin: Betty Scheungrab

  1. Gaumusikleiter: Hans Schedlbauer

  2. Gaumusikleiter: Sebastian Scholler

Beisitzer: Ramona Kirschner, Elisabeth Schwiebacher, Franziska Brandlmeier

Gaurevisoren: Heini Böse und Harald Schmerler

Sachausschüsse:

  • Volksmusik und Gesang: Hans Schedlbauer

  • Volkstanz: Edgar Holz

  • Laienspiel und Mundart: Helmut Ostermaier

  • Trachtenforschung: Maria Fischl

  • Presse und Öffentlichkeit: Michaela Ludwig

Als Gauvortänzer wurden Stephan Hauser und Daniel Kainz von der Versammlung bestätigt.

Der neue Vorsitzende dankte mit bewegenden Worten dem scheidenden Gauvorsitzenden Bernd Walter für sein 32-jähriges Wirken für die Sache der Trachtler. Die Versammlung dankte Bernd Walter mit stehendem Applaus. Als Dank und als Abschiedsgeschenk gab es einen Urlaubsgutschein für Bad Füssing und einen Brotzeitkorb. Auch die Trachtenjugend überbrachte ein kleines Präsent.

Am 11.11.17 findet im Gasthof Greindl in Degernbach bei Bogen ein Gauheimatabend zu Ehren Bernd Walters statt.

Michaela Ludwig

Zurück