Gauehrenvorstand Sepp Hardt feierte seinen 85. Geburtstag!

14.08.2019 16:06 von Horst Brandner (Donaugau)

Unser Gauehrenvorstand Sepp Hardt konnte im Kreise seiner Familie, Freunde und seiner Trachtler der "D´Altmühler" Eichstätt seinen 85. Geburtstag feiern. Dass er gesundheitlich immer noch fit ist, bewies er an seinem Jubeltag. Die Plattlergruppe des Eichstätter Trachtenvereins, in dem er seit 1948(!) Mitglied ist, gratulierte ihm mit einem Burschenplattler und er lies es sich nicht nehmen und plattelte mit. Er war von 1974 bis 1986 erster Vorsitzender bei den Eichstätter Trachtlern. Weiter hatte er von 1974 bis 1992 die Funktion des zweites Vorsitzenden und von 1992 bis 2004 das Amt des Gauvorsitzenden des Donaugau-Trachtenverbandes inne. Für dieses Engagement wurde er 2004 durch den heutigen Gauvorsitzenden Rudi Dietz zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Unser Sepp ist bei uns Trachtlern nicht nur durch seine unermüdliche Präsenz in der Trachtensache bekannt und beliebt, sondern auch durch seine Mundartgedichte. Zu seinem Jubiläum machte er sich selbst ein Geschenk und veröffentlichte sein viertes Bücherl mit dem Titel "I sogs wias is".

Wir, der Donaugau-Trachtenverband, wünschen ihm von ganzem Herzen alles Gute, eine immer gute Gesundheit und noch viele Besuche auf Trachtenfesten und- veranstaltungen!

Walburga Bauer, Pressewart

Zurück