Empfang zum 60. Geburtstag des 1. Gauvorstand Peter Kurzwart

21.10.2017 12:45 von Wolfgang Bittner (Gaupressewart - Oberpfälzer Gauverband)

Der 1. Gauvorstand des Oberpfälzer  Gauverbandes feierte am 3. Oktober seinen 60. Geburtstag. Am daruf folgenden Sonntag hatte der 2. Gauvorstand Jürgen Hofmann zu einem Überraschungsempfang eingeladen. Peter Kurzwart wurde unter dem Vorwand einer Geburtstagsfeier mit dem Trachtenverein „Enzian“  nach Bruck gelotst. Bei seinem Eintreffen im voll besetzten Meisl-Saal wurde er von der Neukirchner Blasmusik mit dem Bayerischen Defilliermarsch begrüßt. Neben den Mitgliedern des Gauauschusses, den Gauehrenmitgliedern und den Abordnungen der Gauvereine waren auch Gäste aus ganz Bayern zur Geburtstagsfeier angereist. Nach der Begrüßung konnten die Anwesenden dem Jubilar persönlich gratulieren. Nachdem sich alle mit Kaffee  und Kuchen sowie mit deftigen Kleinigkeiten gestärkt hatten, begann der Reigen der Geburtstagsansprachen. Als erster gratulierte 2. Gauvorstand Jürgen Hofmann Peter Kurzwart. Er überreichte ihm symbolisch eine Schieberkette. Peter Kurzwart kann sich das Original selbst aussuchen. Die Gauplattlergruppe eröffnete mit zwei Gruppen den Reigen der Ehrentänze. Für den Bayerischen Trachtenverband gratulierte der stellvertretende Landesvorsitzende Erich Tahedl aus Regensburg. Nach den Ehrentänzen der Gaujugend gratulierte 1. Gaujugendleiter Andreas Götz dem 1. Gauvorstand. Er bat Kurzwart bei einem Tanz der Jugend mitzumachen. Er durfte den Lupburger mit seinen beiden Enkeltöchtern tanzen. Nach den Ehrentänzen der Gautanzgruppe gratulierte Gauehrenvorstand Franz Wutz dem Jubilar. Der 1. Gauvorstand des Isargau (Patengau), Michael Unruh , der mit einem Teil des Gauausschusses zum Empfang angereist war, gratulierte ebenfalls mit einer Rede. Weiter waren noch der 1. Gauvorstand des Gau München und Umgebung, Ludwig Huber mit Gattin, und der 2. Gauvorstand des Gauverband Unterfranken, Marcus Müller, anwesend. Musikalisch gratulierten Gaumusikwart Peter Schmidt und das Bläserquartett der Gautrachtenkapelle Beratzhausen. Zum Ende des offiziellen Teils dirigierte der Jubilar die Neukirchner Blasmusik.

Peter Kurzwart hat das Amt der Gauvorstands im August 2013 kommisarisch übernommen und wurde im März 2014 zum 1. Gauvorstand gewählt. Ausserdem bekleidete er bereits von 2000 bis 2013 das Amt des 2. Gauvorstands, von 1998 bis 2007 das Amt des Gebietsvertreters Ost und von 1992 bis 2016 das Amt des 1. Vorstands des Trachtenvereins „D’Friedrichsbergler“ Trisching.

Der Oberpfälzer Gauverband wünscht seinem 1. Gauvorstand weiterhin bei bester Gesundheit eine glückliche Hand für seine Tätigkeit an der Verbandsspitze

Zurück