Siegsdorf-Feldwies mit Musikanten auf der Grünen Woche

23.01.2018 18:22 von Anton Hötzelsperger

Eine gemeinsame Fahrt unternahmen die Trachtenvereine von Siegsdorf (Gauverband I) und Feldwies (Chiemgau-Alpenverband) zur Internationalen Grünen Woche in Berlin. Höhepunkt der Reise waren die Auftritte der aktiven Dirndl und Buam, der Goaßlschnalzer und der Musikanten in der Bayernhalle. Zusätzlich zu den Messe-Auftritten begeisterte die Chiemgauer Brauchtums-Delegation bei musikalischen Auftritten im Europa-Center, in der Berliner Kneipe „Krombach“ sowie im Restaurant Maximilians in der Friedrichstraße. In guter Abstimmung mit Bundestagsabgeordneten Dr. Peter Ramsauer gehörte auch der Besuch des Reichstags zum Berlin-Programm. Teile der Reise, die von den Tourist-Informationen Bergen und Siegsdorf gemeinsam vorbereitet und organisiert wurde, waren bei der Hin- und Heimfahrt Kultur-Stopps in Leipzig und Dresden.

Fotos: Hötzelsperger – Siegsdorfer und Feldwieser Trachtler und Musikanten in der Bayernhalle in Berlin bei der Internationalen Grünen Woche

Zurück