Nach gelungenem Gaufest Helferessen bei Atzinger Trachtlern

19.09.2017 08:39 von Anton Hötzelsperger

Nach vielen Arbeitseinsätzen von der Planung des 81. Gautrachtenfestes des Chiemgau-Alpenverbandes bis zum Festzeltabbau in den letzten zweieinhalb Jahren war es den Mitgliedern des Trachtenvereins „Daxenwinkler“ Atzing nunmehr gegönnt, mit weiteren Helferinnen und Helfern einen gemütlichen Abend im Vereinshaus zu verbringen. Dabei konnten Festleiter Michael Schlosser und Vorstand Anton Hötzelsperger der großen Helferschar einen herzlichen Dank sagen für den enormen Zusammenhalt bei elf Veranstaltungen mit insgesamt über 20.000 Besuchern. Bürgermeister und Schirmherr Jürgen Seifert lobte das durchwegs gute Bild, das die Atzinger bei allen Aktivitäten abgegeben haben. Gauvorstand Miche Huber, der zum Dank für die gute Zusammenarbeit vom Festverein eine „Gau-Uhr“ bekam, bezeichnete das Atzinger Gaufest als gelungenen Beitrag zum heurigen „Trachtensommer“. Mit von Braumeister Franz Amberger von der Flötzingerbrauerei mitgebrachtem Freibier sowie mit einem Essens-, Salat- und Kuchenbüffet und mit vielen Gelegenheiten zum persönlichen Gedankenaustausch ließen es sich die Atzinger Trachtler einen schönen Abend lang gut gehen. Die nächsten Veranstaltungen des Vereins sind am Samstag, 23. September und am Sonntag, 24. September Auftritte der Goaßlschnalzergruppe bei der Oidn Wiesn in München und beim Erntedankfest in Bad Gögging, am 3. Oktober die Teilnahme an den Hufeisen-Dorf-Meisterschaften in Kaltenbach, am Sonntag, 8. Oktober der Trachtenjahrtag in Wildenwart, am Donnerstag, 12. Oktober die letzte Festausschuss-Sitzung im Vereinshaus sowie am Sonntag, 22. Oktober die Jahresversammlung im Vereinshaus. Von Dienstag, 23. Januar bis Donnerstag, 25. Januar besteht die Möglichkeit für Vereinsmitglieder und sonstige Interessierte, die aktiven Dirndl und Buam bei ihrer Auftrittsreise zur Internationalen Grünen Woche in Berlin zu begleiten (nähere Informationen und Anmeldungen unter 08051-3604). Diese Busfahrt wird gemeinsam mit den Trachtenvereinen von Neubeuern und von Bad Feilnbach unternommen.

Fotos: Rainer Nitzsche – Eindrücke vom Danke-Abend des Atzinger Trachtenvereins nach Abschluss des 81. Gautrachtenfestes vom Chiemgau-Alpenverband.

Zurück