Ehrenpreis für Merchinger Dirndln

27.10.2012 09:23 von Hans Menzinger

Maria und Elisabeth Schramm sind mit dem Daniel Arnold Förderpreis der Gemeinde Merching geehrt worden.

Daniel Arnold ist Ehrenbürger der Gemeinde Merching und mehrfacher Deutscher Meister, Europameister, Weltmeister und Paralympics Sieger im Behindertentischtennis. Im zu Ehren wurde 2004 nach seinen 2 Goldmedaillen bei den Paralympics in Athen von der Gemeinde Merching der Daniel Arnold Förderpreis gestiftet. Er wird alle 4 Jahre im Jahr der Paralymics an erfolgreiche Sportler der Gemeinde verliehen.

Heuer wurden u.a. Maria und Elisabeth Schramm für ihre Erfolge beim Preisplatteln um den Bayerischen Löwen ausgezeichnet. Damit will die Gemeinde Merching aber auch die kulturelle Arbeit, vor allem in der Jugendarbeit, der beiden Merchinger Trachtenvereine „Bayermünching" Merching und „D'Paartaler" Merching würdigen.

Maria und Elisabeth kamen bereits im Alter von 2 bzw. 4 Jahren zur Jugend der D'Paartaler. Bereits 4 Jahre später konnte Maria zum ersten Mal den ersten Platz beim Housigau Wertungsplatteln erdrehen. Viele weitere erste Plätze und Plätze unter den ersten Drei folgten für beide Deandl. Ihre größten „sportlichen" Erfolge feierten Maria 2008 und Elisabeth 2010 durch den ersten Platz beim Preisplatteln der Gausieger um den Löwen des Bayerischen Ministerpräsidenten.

In einer kleinen Feierstunde in der Merchinger Schulaula konnten Maria und Elisabeth ihre Preise aus den Händen von Daniel Arnold und Bürgermeister Martin Walch entgegen nehmen. Gemeinsam mit Benedikt Rieger und Paul Stadtherr konnten sie mit der musikalischen Begleitung von 1. Vorstand Bruno Meier jun. die Anwesenden gleich von ihrem Können überzeugen.

Wir D'Paartaler sind stolz auf unsere beiden Deandl, aber auch auf unsere ganze Jugendgruppe. Wir bedanken uns bei der Gemeinde Merching für die nicht selbstverständliche Anerkennung unserer kulturellen Arbeit.

Bericht und Fotos: D'Paartaler Merching

Zurück