Helfer für Arbeiten am Jugendbildungshaus gesucht.

11.10.2012 20:10 von Hans Menzinger

Liebe Gauvorstände, liebe Trachtenkameraden

wie uns am Wochenende Peter Eicher sehr deutlich erläutert hat, müssen die derzeit anstehenden Eigenleistungsarbeiten am Jugendbildungshaus bis spätestens Samstag 20. Oktober abgeschlossen sein. Das bedeutet, wir müssen an den nächsten drei Samstagen nochmal kräftig anpacken. Dazu benötigen wir Eure Mithilfe.

Zum Putzabschlagen werden ca. 8-10 Helfer gebraucht.

Für die weiteren Mauerwerksarbeiten, 3 Fenster ausschneiden, Treppenaufgangsbogen mauern und Fenster ausputzen werden ebenfalls 6-8 Maurer und einige Helfer benötigt.

Auf der Westseite ist das Dach noch zu dämmen und mit einer Schalung zu versehen, bevor die Lattung und das Eindecken des Daches den Abschluss bilden. Hierfür sind auch mindestens 8 Schreiner und Zimmerer einzusetzen.

Um die Arbeiten bestmöglich organisieren zu können, bitte ich Euch um Eure Mithilfe an einem der drei kommenden Samstage: 6. Oktober, 13. Oktober oder 20. Oktober und entsprechende Anmeldung unter Tel. 08741/9252130 oder 089/4313847.

Mit trachtlerischen Grüßen

Euer

Wolfgang Gensberger

Zurück