Aktuelle Informationen im Bayerischen Trachtenverband

Spendenübergabe

Niederaschauer Trachtler spenden für Hochwasser-Opfer

1000 Euro spenden die Trachtler aus Niederaschau für Hochwassergeschädigte.

Scheckübergabe

Oberlandler Gau: Vorbildliche Hochwasserspende

Die Oberlandler Trachtler ließen sich nicht lumpen und so kamen 11.318,- Euro
zusammen.

Sterntanz

100 Jahre Trachtenverein Grabenstätt

Eindrucksvoll feierten die Grabenstätter Trachtler ihr 100. Vereinsjubiläum mit den Paten- und Nachbarvereinen und Gästen aus Westchester New York, USA.

Brautpaar

Trachtenkalender

Liebe Brauchtumsfreunde,

der Verein für Heimat- u. Brauchtumspflege Geldersheim e.V. hat zusammen mit Jürgen Kohl vom Schweinfurter Revista-Verlag einen wunderschönen Bildkalender für 2014 mit Trachtenmotiven zusammengestellt. Der Kalender (DinA3) zeigt die Vielfalt der Tracht und die verschiedenen Gelegenheiten Tracht zu tragen. Jede Seite ist mit einer Erläuterung zur Tracht versehen. Unser Kalender „Trachten-Pracht 2014“ macht Lust auf Tracht und ist ein schöner Wandschmuck für alle Brauchtumsfreunde. Ideal auch als Geschenk.

Die Teilnehmer am diesjährigen Zeltlager des Bezirks Gundelfingen

Jugend des Bezirks Gundelfingen in Holzhausen

Die Jugend des Bezirks Gundelfingen im Altbayrisch-Schwäbischen Gauverbandes verbrachten ein schönes Wochenende in Holzhausen

Alfred Huttner verstorben

Huosigau: Alfred Huttner aus Raisting verstorben

Am Freitag, den 9.August um 14 Uhr Trauergottesdienst in der Pfarrkirche Raisting, anschließend Urnenbeisetzung auf dem Friedhof.

Gaufestwoche in Wildenwart - Chiemgau Alpenverband

Einige Eindrücke von der Gaufestwoche in Wildenwart. Berichte und Bilder gibts ausführlich auf der Seite:

http://www.chiemgau-alpenverband.de/

 

 

Der "bsundere Aufnacht" in Wildenwart....

Sie hatten zu ihrem 110-jährigen Jubiläum einen „Bsunderen Aufnocht“ angekündigt, die Trachtler vom Trachtenverein „Die lustigen Wildenwarter“ und es wurde ganz etwas ganz Besonderes geboten. 110 Jahre führten die 80 Mitwirkenden unter der Regie von Richard Zettl und Silvia Riepertinger auf der Bühne die Besucher im vollbesetzten Festzelt in fünf Bildern durch die Zeit.

Hoher Besuch

Hoher Besuch im Trachtenkulturzentrum Bayern

Bayerische Staatsregierung und Bayerischer Landtag informierten sich im Trachtenkulturzentrum Holzhausen

Die Münchner Chiemgauer zum ersten Mal mit Motivwagen dabei

Hitze machte Chiemgauer Trachtlern in Wildenwart zu schaffen

Zum fünften Male in der 110jährigen Vereinsgeschichte war der Trachtenverein „Die lustigen Wildenwarter“ (Gemeinde Frasdorf) Gastgeber eines Gautrachtenfestes beim Chiemgau-Alpenverband. Noch nie zuvor war es die Hitze, die den Organisatoren des inzwischen 77. Chiemgauer Gautrachtenfestes am meisten zu schaffen machte. Aber wie auch bei sonstigen Herausforderungen blieben die Wildenwarter Gastgeber und die Verantwortlichen des Chiemgau-Alpenverbandes mit Gauvorstand Miche Huber aus Rottau an der Spitze kühl und bewahrten die Übersicht.